Boulderhalle

Freiruum Sportbereich mit Trampolin, Parkour, Bouldern und einem Spielplatz für die kleinen Besucher.

Die BoulderArea ist wieder für euch geöffnet…

… und wir freuen uns, euch zahlreich bei uns begrüssen zu dürfen.

Da die Öffnung der Anlage an Auflagen des Bundes geknüpft sind, brauchen wir eure Mithilfe und Unterstützung. Die Auflagen sind Bestandteil des Schutzkonzeptes und werden konsequent umgesetzt, damit wir weiterhin für euch geöffnet haben können. Weiter Infos zur Nutzung unserer Anlage findest du weiter unten.

Wir bieten wieder Kurs für Erwachsene in Klein-Gruppen (max. 4 Teilnehmer & 1 Instruktor) an. Sie können online bei uns gebucht werden.
Jahresabo-Kunden* wurden persönlich über die Handhabung ihres Abos informiert. Falls ihr keine Nachricht erhalten habt, meldet euch bei uns.
Ebenfalls wurden die Eltern über die Weiterführung von KinderKursen* benachrichtigt.

(*Mails an gmail, hotmail landen immer wieder im Spam Ordner – bitte kontrolliert eure Mails auch dort – danke!)

Herzlichen Dank für euer Vertrauen und bleibt gesund
Euer BoulderArea Team

Allgemeine Verhaltensregeln

Spezielle Verhaltensregeln für das Klettern

Ich ziehe mich zu Hause um und betrete die Anlage trainingsbereit. Garderoben/Duschen sind gesperrt.

Ich halte generell die 2m Abstand zu anderen Personen ein

Ich desinfiziere mir regelmässig vor und nach dem Klettern die Hände mit Flüssigmagnesium oder Desinfektionsmittel.

Ich klettere nur an jeder zweiten Kletterlinie, damit der Abstand gewährt ist.

Ich versammle mich nicht in Gruppen von mehr als 5 Personen.

Wichtig: Vor jedem Besuch fülle ich das Corona-Zutrittsformular aus und deponiere es am Empfang. Damit verpflichte ich mich zur Einhaltung der erwähnten Verhaltensregeln. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, fülle ich das Formular im Voraus aus und bringe es ausgefüllt mit.

Das Corona-Zutrittsformular findest du hier

Wichtig:
– Momentan ist der Zutritt in den Freiruum nur über den Zählerweg 7 möglich.
Eintritte könnt ihr wie bis anhin direkt an der Kasse vor Ort beziehen.
– Wir können bis zu 90 Personen Einlass in unsere Anlage gewähren.

In einer der grössten Boulderhalle der Schweiz kannst du unsere abwechslungsreiche, herausfordernde und spannende Sportart kennenlernen. Die moderne und saubere Infrastruktur bietet dir alles, was das Sportler-Herz begehrt – vor allem aber interessante Bewegungsaufgaben von ganz leicht bis sehr schwer. Eingebettet im Freiruum findest du die Boulderhalle Zug im Herzen der Stadt, sehr nahe am Bahnhof und umgeben von vielen Parkmöglichkeiten.

Am Empfang begrüsst dich unser Personal und gibt gerne Auskunft über das Bouldern und den Bouldrraum, vorhandenes Mietmaterial und unsere Preise. Unser Routenbau-Team schraubt «Boulder-Probleme» von einfach bis schwer, so dass alle viel Spass und Freude an der indoor Kletterwand haben. Für den perfekten Einstieg in die Boulderwelt empfehlen wir dir unsere Kurse.

Einzelpersonen, Paare, Familien und kleine private Gruppen können uns während den Öffnungszeiten ohne Anmeldung besuchen. Organisierte Gruppen ab acht Personen wie Schulklassen, Vereine und Firmen profitieren bei einer Gruppenanmeldung von unseren speziellen Angeboten und Tarifen.

Wir haben Garderoben, Duschen und eine Picknick-Zone. Unser Boulderangebot kann mit den anderen Sportarten im Freiruum kombiniert werden.

Im Boulderbereich wird ausschliesslich mit Kletterfinken gebouldert. Wenn du nicht im Besitz von Kletterfinken bist, können diese am Empfang gemietet werden.


Öffnungszeiten BoulderArea

Angepasste Öffnungszeiten ab dem 11. Mai:
Montag bis Freitag: 15.00 – 22.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 16.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 16.00 Uhr

Feiertage:
Montag, den 01.06.2020:
Pfingsten: 10.00 – 19.00 Uhr

Montag bis Freitag: 11.30 -22.00 Uhr
Samstag: 09.00 – 22.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 19.00 Uhr

Die Öffnungszeiten der anderen Freiruum-Angebote findest du hier.


Preise

Der Bouldereintritt gilt für eine einmalige Nutzung, welche zeitlich unbeschränkt ist.

SWICA beteiligt sich an deinem Jahres-Abonnement.


Was ist Bouldern

Bouldern ist Klettern ohne Seil für bewegungsfreudige Menschen jeden Alters. Über Hoch-sprungmatten kannst du eindrückliche Bewegungserfahrungen machen: Gleichgewicht, Körperwahrnehmung, Kreativität und durchaus auch etwas Hartnäckigkeit sind gefragt – Feeling, Ausdauer und Kraft kommen dann ganz von alleine!

Grundsätzlich können, sollen und dürfen alle in der BoulderArea (Indoor Kletterpark Zu) bouldern. Deshalb gibt es unsere «Boulder-Probleme» in unterschiedlichen Varianten und Schwierigkeiten – sprich, von bequem bis brachial hat es alles und von allem genug.

Wer kann Bouldern

Bouldern macht alleine, zu Zweit oder in der Gruppe viel Spass. So oder so kannst du in deiner Mittagspause den Kopf in der Kletterhalle durchlüften, dich einfach wieder mal auspowern oder deine Freizeit mit coolem Sport in gutem Ambiente kombinieren.

Möchtest du mit einer Gruppe Bouldern oder einen Teamevent machen, dann haben wir spezielle Angebote. Für Informationen oder ein individuelles Angebot mach eine unverbindliche Anfrage.

Als «Individualgast» oder Einzelperson kannst du ab 13 Jahren selbständig Bouldern.
Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren können selbständig Bouldern, wenn eine erziehungsberechtigte Person eine Einverständniserklärung ausgefüllt hat.
Unter 13 Jahren musst du in Begleitung einer volljährigen Person sein, welche die Verantwortung übernimmt.

Voraussetzung für die Benutzung unserer Anlage, ist für alle Nutzerinnen und Nutzer dieselbe: eine unterzeichnete Einverständniserklärung und die Einhaltung unseres Benutzerreglements.

Grundsätzlich kannst du selber mit Bouldern beginnen. Wenn du jedoch vom Start weg, deine vorhandenen Fähigkeiten perfekt einsetzen und gezielt weiterentwickeln willst, lohnt sich ein Blick auf unser Kursangebot.

Wie lerne ich Bouldern

Unser Instruktorinnen und Instruktoren führen dich ins Bouldern ein – angepasst an deine Voraussetzungen. Du bekommst Tipps für das richtige Warm Up, Einführung in Technik und Taktik sowie Vorschläge zur Verletzungsprävention. Wenn du es etwas ambitionierter angehen möchtest haben sie auch Trainingsideen und andere Tipps. So bekommst du, kurz und knackig verpackt, alles über das ABC des Bouldersports.


Kurse

Ab dem 11. Mai können wieder Boulderkurse durchgeführt werden. Aufgrund behördlicher Auflagen ist die maximale Gruppengrösse auf 4 Teilnehmende begrenzt. Zum Schutz der Kursteilnehmenden und des Instruktors, werden in den Lektionen die Distanzregeln (2m) und die (Hand-) Hygiene-Massnahmen eingehalten. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

In unseren Kursen betreut dich eine Instruktorin oder ein Instruktor in überschaubaren Gruppen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du noch nie gebouldert hast oder bereits Erfahrung hast. So oder so werden wir auf deine individuellen Fähigkeiten eingehen und dich gezielt fördern – ohne dich zu überfordern.

Kurse für Erwachsene

Kinder


Kindergeburtstage


Rahmenbedingungen

Eine gute Atmosphäre ist uns sehr wichtig. Ebenso liegt uns dein Wohlbefinden und besonders deine Sicherheit am Herzen. Aus diesem Grund haben wir ein Benutzerreglement, in dem die wichtigsten Verhaltensregeln definiert sind.

Durch das Unterzeichnen der Einverständniserklärung, erklärst du dich bereit diese Rahmenbedingungen einzuhalten. Fülle die Erklärung im Vorfeld digital aus und nutze die eingesparte Zeit für coole Boulders.

Der Eintritt ist jeweils zeitlich unbeschränkt für den gelösten Tag.

Beim Erwerb eines Einzeleintritts muss ein Ausweis als Pfand hinterlegt werden.



Erfahrene Betreiber

Wir sind erfahrene Boulderinnen und Boulderer und geben dir gerne einen Teil unserer langjährigen Erfahrung und Begeisterung am Klettersport weiter.


Kontakt

041 510 86 04 | mail@boulderarea.ch | BoulderArea, Zählerweg 5, 6300 Zug


Partner