Jeden Freitag geht eine neue Podcastfolge online. Selber gesprochene Folgen wechseln sich mit inspirierenden Interviews mit coolen Persönlichkeiten ab. Jede Episode dient der Ideengebung, Raumöffnung und als Anschubs für alle Hörer, die gerne mehr Souveränität und Gelassenheit im Leben, Team, Projekt oder Unternehmen wollen. Für alle, die spüren, dass da noch mehr sein muss in ihrem Leben. Für alle, die ihre Träume in ihre Realität holen wollen. Für alle, die ihre unsichtbaren Gummibänder durchtrennen wollen. Für alle, die die gläserne Decke sprengen wollen. Für alle die den Flow lieben. Für alle, die dem “das geht nicht” nicht mehr glauben wollen. Für alle, die endlich den Sand aus dem Getriebe nehmen wollen. Weil das Leben leicht und schön sein darf. Immer. Beruflich. Privat. Im Sport. Auf der Bühne des Lebens. Immer.
Die Themen finden mich oder Hörer “bestellen” Lösungswege für ihr derzeitiges Thema.

Und jede Podcastfolge will erdacht, vorbereitet und erstellt werden. Dafür liebe ich bunte, lebendige und offene Orte. Seit August 2019 ist das super gerne der Freiruum für mich. Seit Nikola Tesla und Albert Einstein wissen wir “alles ist Energie”. Daher umgebe ich mich gerne mit der für mich passenden Energie.

Die Macher des Freiruum sind likeminded und haben die gleiche Lebensphilosophie: Eine Idee ausprobieren und in die Welt bringen, geht nicht – gibts nicht, nichts muss für die Ewigkeit sein, es darf Spass machen, das Leben ist schön …. und das Motto “Wir lieben es, Erlebnisse zu schaffen” passt eins zu eins zu meiner Vision “dass wir alle freiwillig hier auf der Welt sind. Das Leben darf leicht sein. Du darfst einfach glücklich sein. Du musst dich mit gar nichts abfinden, alles Belastende kann weg. Nimm deine Träume wahr und trau dich, sie in die Welt zu bringen”.

Ich liebe die manchmal ruhigere und manchmal lebendigere Markthallenatmosphäre und den offenen Raum mit der hohen Decke. Hier kann die Intuition wirklich frei fliessen und die Kreativität blühen. Mit den einladenden Essens- und Marktständen gibt es immer wiedereine abwechslungsreiche Pause. Aufgeschnappte Wortfetzen von Workshops, Anlässen, Veranstaltungen und Meetings fliessen – wie dafür bestimmt – in meinen Podcast ein. Besprochene Probleme, die den Weg zu meinem Ohr finden, erhalten gerne auch mal eine anonymisierte eigene Podcastfolge.

Für mehr Konzentration zum Vorbereiten von Coachings, Workshops, Vorträgen und Teamevents oder für spontane Live-Inspirationen in meiner Facebookgruppe, ziehe ich mich gerne in eine stillere Ecke oder die abseits vom Trubel liegende gemütliche Lounge zurück.

Mal starte ich im Freiruum mit feinem Gebäck & richtig italienischem Cappuccino in den Tag, mal komme ich am Vormittag und beende ihn mit einem feinen Lunch, manchmal starte ich mit einem schwarzen Espresso in die Kreativität und oft genug lasse ich das Entstehen der neuen Podcastfolge mit einem Apero oder verabredetem Abendessen ausklingen. Was für ein wunderbarer Ort nur 10 Minuten von meinem Büro entfernt.

Da der Freiruum 7 Tage die Woche geöffnet hat, kann ich meine Kreativität jederzeit frei
fliessen und Podcasts, Workshops und Vorträge entstehen lassen. Ein Einklinken in das
freizugängliche WLan reicht und schon kann ich meine Idee in die Welt bringen. Wir leben in
komplett neuen Zeiten. Wir sind längst keine Wissensgesellschaft mehr, sondern eine
Transformationsgesellschaft. Heute geht es um das Erreichen von Flow, Beseitigen von
Sand im Getriebe und die Weiterentwicklung von Mensch, Team & Unternehmen. Es ist
einfach wohltuend, das in entsprechender Atmosphäre entstehen lassen zu können.
Herzlichen Dank an das coole Freiruum-Team! Danke, dass ihr eure Vision ins Leben
gebracht habt.

Nadja Lang
Visionärin, Coach für Souveränität & Gelassenheit, Businessmentorin, Podcasterin mit Büro in Zug & Online in der ganzen Welt
www.nadjalang.com
www.nadjalang.com/podcast
Landsgemeindeplatz 11, 6300 Zug
office@nadjalang.com