Wer die Zukunft des Bezahlens erleben möchte, muss nicht gleich nach Seattle fliegen. Ein Besuch im Freiruum reicht völlig aus. Mit bargeldlosem Bezahlen soll alles schneller und bequemer werden.

So wollen wir auch über den Mittag viel Zeit sparen, wenn sich unsere Besucher etwas feines zum Essen bei den Food Ständen kaufen. Ausserdem können wir damit auch mehr Hygiene in der Markthalle garantieren, wo viel Kontakt mit Nahrungsmittel stattfindet. Schliesslich sorgt auch ein bargeldloses Bezahlen für mehr Sicherheit, da so weniger Diebstähle (Bargeld) möglich sind.

Einfach, unkompliziert und schnell: zukunftsmusik im freiruum.

Allein an der Hauptbar wird zukünftig Bargeld entgegengenommen. Ansonsten zahlt man mit seiner handelsüblichen EC oder Kreditkarte im Freiruum. Die Samsung Cash App wird zusätzlich eingeführt und Abklärungen mit dem Bezahlsystem Twint laufen derzeit noch. Ab August 2019 wird es ausserdem eine eigene Freiruum Kundenkarte geben, die beliebig aufgeladen werden kann und mit attraktiven Konditionen als Zahlungskarte für den gesamten Freiruum eingesetzt werden kann.