Was freut sich das Freiruum Team, dass es endlich weiter geht: Ab dem 11. Mai schon dürfen Gäste den Freiruum wieder besuchen.

Wie gehen wir vor?

Der Freiruum bietet diesen Sommer eine perfekte Alternative zum Sommerurlaub: Es gibt viel zu erleben! Bis das gesamte Programm und die Fülle aller Angebote wieder in Betrieb sind, dauert es aber seine Zeit: Wir öffnen den Freiruum schrittweise in verschiedenen Etappen. So garantieren wir, dass der Aufenthalt im Freiruum für Besucher und Mitarbeiter jederzeit alle Sicherheits- und Hygienemassnahmen entspricht.


Etappe 1, ab 11. Mai 2020: Sportlich geht es los!

Als erst öffnet der Sportbereich seine Türen – die kleinen Besucher können es bestimmt kaum abwarten, wieder im Trampolinbereich herumzutollen. Damit sich die Besucher keine Gedanken machen müssen trafen wir nachfolgende Sicherheitsvorkehrungen.

Zu Beginn werden die beiden Bereiche Bouldernarea sowie Trampolin- und Parkourbereich getrennt sein. Ein Kombi-Ticket ist nicht im Angebot. Für alle Besucher, die gerne bouldern gibt es hier (Link) weitere Informationen. Für den Trampolin- und Parkourbereich gelten untenstehnde Informationen und Tickets können hier (Link) gekauft werden.

Sicherheitsvorkehrungen

  • Es werden maximal 40 Personen in den Sportbereich (Trampolin- und Parkourbereich) gelassen.
  • Die Garderoben bleiben geschlossen, wir bitten euch Sport-ready zu erscheinen.
  • Ein Eintritt ist für 60 Minuten gültig und kostet pauschal für alle Besucher, welche den Sportbereich betreten, 12 Franken.

Angebot vor Ort

Der Indoor-Kinderspielplatz bleibt geschlossen!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag15.00 bis 20.00 Uhr
BoulderArea bis 22.00 Uhr
Samstag10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag10.00 bis 16.00 Uhr

Für die oben genannten Öffnungszeiten gelten die allgemeinen Bedingungen des Sportbereichs. Kinder unter 4 Jahren begrüssen wir gerne jeweils am Montag und Dienstag zwischen 15.00 und 17.00 Uhr.

Anmeldung & Reservation

Damit wir alle Auflagen erfüllen und den direkten Kontakt zwischen Angestellten und Besuchern auf ein Minimum beschränken können, ist ein vorgängiger Ticketkauf in unserem Onlineshop notwendig. Es werden vor Ort keine Eintritte für den Tampolin- und Parkourbereich verkauft.

Inhaber eines Abonnements des Trampolin- und Parkourbereich können sich ihre gewünschten Slots (Datum, Uhrzeit & Aufenthaltslänge) einfach per Mail an mail@freiruum.ch reservieren.

Für den Boulderbereich gelten spezielle Regelungen: Hier gelten die Einlassregeln wie bis anhin und die Tickets können normal vor Ort bezogen werden.

  1. Ticket online hier kaufen. Bitte beachte, dass pro Besucher die Kontaktdaten hinterlegt werden müssen.
  2. Die Einverständniserklärung ist vorab online auszufüllen.
  3. Bitte bring dein Ticket mit zum Besuch und zeige es am Sportdesk beim Check-In. Alle weiteren Instruktionen für die Benutzung der Anlage vor Ort, erhältst du direkt vor Ort.

Bei Fragen zum Angebot im Sportbereich, erreichst du uns per E-Mail an mail@freiruum.ch – telefonisch sind wir zurzeit noch nicht erreichbar.


Etappe 2: Es darf wieder geschlemmt werden!

Die Markthalle im Freiruum bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Ziel ist es, diese unter den vorgegebenen Sicherheitsmassnahmen schnellstmöglich wieder zu eröffnen. Wir rechnen damit, dass wir euch bereits Mitte Mai ein Update zum Eröffnungsdatum und dem angepassten Angebot mitteilen können.


Etappe 3: Workshops und Events werden wieder durchgeführt!

In einer letzten Etappe werden Workshops und Events wieder durchgeführt. Wir können es kaum abwarten, bis es wieder losgeht. Jedoch werden wir uns voraussichtlich noch etwas gedulden müssen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Für Veranstalter, welche Teile des Freiruums oder die Eventhalle mieten möchten, stehen wir für einen persönlichen Austausch zur Verfügung. Aktuell können wir für das zweite Halbjahr bereits wieder private Veranstaltungen durchführen. Gerne beraten wir euch persönlich: Melde dich am besten per Mail an event@freiruum.ch und Stephanie wird sich bei dir melden.